Kaspersky Lab

Von der Quelle zum Soundbite

Die welt über cyber-risiken aufklären

Als Cybersicherheitsexperte hat sich Kaspersky Lab dazu verpflichtet, die Welt über Cyber-Risiken zu informieren.

Viele dieser Risiken sind technischer Natur, kompliziert und politisch heikel. Deshalb bat man Berkeley um Hilfe.

Die Ziele von Berkeley:

  • Das Unternehmen unter den Top-3 in der Bewertung „Industrie Mindshare“ zu etablieren.
  • Enge Zusammenarbeit mit Kaspersky Lab bei der Erstellung von Originalinhalten und strategische Inhaltsberatung für die weltweite Verwendung.
  • Über das Coaching von Führungskräften und Storytelling-Methoden die Herausforderungen der PR mit einer Stimme meistern.

Die größten PR-Herausforderungen im Zusammenhang mit dem Thema IT-Sicherheit sind:

  1. Dass sie zum Teil sensationsträchtig aufgemacht werden und so gewöhnliche Menschen und Firmen abschrecken könnten;
  2. Beide Bereiche sind komplex und entwickeln sich rasch weiter;

Die kreative Herausforderung besteht darin, wichtige Neuigkeiten klar, ausgewogen und verantwortungsbewusst zu kommunizieren.

Ergebnisse

  • Profilierung des Gründers und CEO Eugene Kaspersky als Gesicht des Unternehmens
  • Eine ständige und sofortige Reaktion auf Eilmeldungen zum Cyber-Bereich (Rapid Response) – mit dem Fokus auf ihre Bedeutung für gewöhnliche Leute und Unternehmen
  • Gezielte und proaktive Kampagnen und Branchenevents
  • Persönliches PR-Coaching und Unterstützung der Führungskräfte durch den CEO von Berkeley
  • Reaktionsschnelle und weltweite Erstellung, Bearbeitung und Beratung zu Inhalten – auch außerhalb der Bürozeiten

PR-Ergebnisse in Großbritannien

  • 459 Medieninterviews
  • 53 Sendebeiträge
  • Etablierung eines Rapid-Response-Prozesses. Das Aufgreifen des Themas „Hacking von iCloud-Konten Prominenter“ erzeugte beispielsweise mehr als 500 Artikel
  • Verfünfachung der Medienberichterstattung

Am Jahresende haben die Zahlen des Monitoring-Tools „Vocus“ zur Marktbedeutung bestätigt, dass Kaspersky Lab weltweit die meisten Erwähnungen auf dem Gebiet der IT-Sicherheit erhalten hatte. Berkeley hat die Position von Kaspersky Lab in Großbritannien als führender Vordenker in punkto IT-Sicherheit und als gefragte Autorität gestärkt. Dies schlug sich in einer Verdoppelung des Umsatzes für Kaspersky Lab in letzten vier Jahren nieder.


, All, Tech PR, International

„In den sechs Jahren unserer Zusammenarbeit hat die Berichterstattung quantitativ und qualitativ eindeutig zugenommen. Es mangelt nie an kreativen Ideen für Kampagnen, und man verlässt sich mit Sicherheit nicht auf die Grundlagen der Pressearbeit, um Ergebnisse zu erzielen. Ich betrachte Berkeley nicht als ,irgendeine Agentur' oder einen Anbieter für unser Unternehmen. Sie sind zweifellos Teil unseres Teams – und ich bin davon überzeugt, dass ein erheblicher Teil unseres Erfolgs darin begründet liegt.“
Ruth Knowles
Corporate Communications Manager, Threat Research and Strategic Projects, Kaspersky Lab

CIPR 2015 shortlist

Möchten Sie mehr erfahren?
Sprechen sie über ihre geschichte

Fill out the form below, or alternatively contact us on +44 (0)118 334 3745.

Das könnte Ihnen auch gefallen