Berkeley Kommunikation

Erfüllt der Onlinehandel die Kundenerwartungen?

Client

PFS

Key Results

Fernsehinterview mit CNBC und Berichterstattung in Special-Interest-Medien

Verbraucherumfrage und Whitepaper

43 Conversions durch LinkedIn-Anzeigen

Social-Media-Werbung zur Link-Generierung

Date

Feb 2019 – Dez 2019

Tags

Content-Erstellung und Marketing
Public und influencer relations
Umfragen und Einsichten

PFS ist ein in den USA ansässiges Logistikunternehmen, das Onlinehändler dabei unterstützt, die Bestellungen ihrer Kunden zu kommissionieren, zu verpacken und zu versenden, sowie deren Retouren und Kundenbetreuung abzuwickeln. PFS bleibt dabei unsichtbar und passt sich dem jeweiligen Auftraggeber an. Wenn alles gut läuft erfährt der Endkunde also nie etwas von der Beteiligung des Unternehmens im Hintergrund. Nicht umsonst hat PFS das Chamäleon zu seinem Markenlogo gewählt.

Die Herausforderung

PFS wollte seinen Kundenstamm außerhalb der USA ausbauen. Um dieses Ziel zu erreichen, sollte das Profil des Unternehmens in Großbritannien geschärft werden. Neben kontinuierlichem News-Flow und der Verbreitung von Success-Stories sollte PFS als Vordenker positioniert werden. Hierfür suchte PFS eine Agentur, die sich darauf versteht, fesselnde Geschichten zu entwickeln und zu erzählen, kurz: das Storytelling-Handwerk beherrscht.

In Stats

503.560

PR-Clippings

13.722

Bezahlte Social-Media-Ergebnisse

Die Lösung 

Berkeley Communications entwickelte eine PR-Strategie mit dem Fokus Thought-Leadership und transportierte diese via Storytelling. Wir konzipierten die Geschichten so,  dass sie sowohl in den Medien als auch bei der Zielgruppe von PFS Anklang finden sollten. Dabei positionierten wir PFS als führenden Anbieter im Bereich innovativer Fulfillment-Lösungen mit einer großen Bandbreite an Erfahrung und Fachwissen.

Im Mittelpunkt des PR-Plans stand die Haupteinkaufssaison von Black Friday bis Weihnachten und die damit einhergehende Spitzenlast im Onlinehandel. Inhaltliches Herzstück und Content-Quelle war eine umfangreiche Verbraucherbefragung unter 2.000 britischen Verbrauchern zum Thema Onlineshopping und Kundenerwartungen, die unser Schwesterunternehmen Arlington Research für PFS durchführte.

Die Umfrageergebnisse lieferten die Grundlage für ein Whitepaper, in dem wir der Frage nachgingen: Wie zufrieden sind Verbraucher mit dem Onlinehandel? Die Befragung zeigte, dass Verzögerungen im Lieferprozess die Kunden frustrieren und den E-Commerce-Prozess beeinträchtigen.

Das Whitepaper wurde auf der Website von PFS auf einer hierfür eingerichteten Landingpage zum Download angeboten. Diese führte zu einem deutlichen Besucheranstieg und Lead-Generierung für die Vertriebsteams.

Berkeley Communications verbreitete das Whitepaper durch PR- und Social-Selling-Kampagnen auf LinkedIn, Marketing-Blogs und die Erstellung von CRM-E-Mails.

Möchten Sie Ihr Markenprofil schärfen?